07.06.2014 Frühjahrskonzert Drucken

Am 07.06. fand in der Sommertalhalle zu Meersburg das traditionelle Frühjahrskonzert des Bodensee-Akkordeon-Orchester Fiorini e.V. statt.

Unter der musikalischen Leitung von Martina Blaser machte das Schülerorchester den musikalischen Auftakt des Konzertabends.

Als musikalische Gäste trat das Bodensee-Alphorn-Trio auf und begeisterte die gut gefüllte Sommtalhalle neben Trio-Arrangements auch mit Vokalbegleitung von Tanja Bühler sowie einem Stück, das vom Bodensee-Akkordeon-Orchester Fiorini begleitet wurde (Arr. Martina Blaser). Auch der Gründer unseres Orchesters, Arnold Fiorini, begeisterte die Konzertgäste mit seinem musikalischen Können.

Auch bei diesem Konzert bot das Bodensee-Akkordeon-Orchester Fiorini sein breites musikalisches Spektrum von Klassik, Operettenmelodien, Oberkrainer, Rock, Pop und sogar Arrangements, die sonst nahezu ausschließlich der Blasmusik vorbehalten sind, dar.

Das gesamte Programm, sowie dessen probenreiche Zeit des Einstudierens konnte nur unter der professionellen und geduldigen musikalischen Leitung unserer Dirigentin Martina Blaser realisiert werden, die bereits seit 10 Jahren das Orchester leitet und dafür vom Bezirksvorsitzenden (Bodensee-Oberschwaben) des deutschen Harmonika-Verbandes e.V. Roland Rech beglückwünscht und ausgezeichnet wurde.

Durch das Programm führte in traditionell bewährter Weise Reinhold Fürst; mit witzig-charmanten, aber auch besinnlich-poetischen Einlagen hat er in gekonnter Art das Bodensee-Akkordeon-Orchester Fiorini, sowie seine musikalischen Gäste moderiert. Die liebevolle Gestaltung der Sommertalhalle wurde von Steffi Enderle und Ihrem Team mit nie ausgehenden Ideen für Bühnen- und Saaldekoration geplant und realisiert. Für das leibliche Wohl wurde von einem Team um Inge Zell in bewährter Weise gesorgt.

Zu den Bildern von diesem Abend...

Anlagen:
Diese Datei herunterladen (suedkurier_20140610.pdf)suedkurier_20140610.pdf[ ]94 Kb